Pasino spinner
Casino du Lac Meyrin
DE

Bonusbedingungen

Sämtliche Angebote unterliegen den für jedes Angebot spezifischen Bedingungen. Im Allgemeinen sehen diese Bedingungen vor, dass ein Spieler nur dann von einem Angebot profitiert, wenn er innerhalb einer bestimmten Zeitspanne ein gewisses Spielvolumen erreicht. Nachstehend werden die wichtigsten Angebotsarten beschrieben.

ZUSAMMENFASSUNG


  1. Freispiele
  2. Casino Bonus

   a. Verfolgen Sie Ihren Bonusfortschritt

   b. Echtgeld- und Bonusguthaben

   c. So funktionieren Wetteinsätze

   d. Umwandlung von Bonusguthaben

   e. Gewinne, die durch die Aktivierung eines Bonus gutgeschrieben werden

   f. So zählen Ihre Einsätze zur Umwandlung eines Bonus

   g. Auszahlungen ohne Bonusumwandlung


1. Freispiel

Mit Freispielen können Sie ein Spiel kostenlos spielen, ohne dabei echtes Geld einzusetzen. 

Die Gewinne aus Freispielen werden Ihnen gutgeschrieben und können normal abgehoben werden. Nachdem Ihnen Freispiele gutgeschrieben wurden, finden Sie diese im Bereich Bonus Ihres Spielerkontos. Sobald Sie diese Boni verwenden, können Sie hier die verbleibenden Freispiele, die Ihnen zur Verfügung stehen, einsehen. 


2. Casino bonus

a. Verfolgen Sie Ihren Bonusfortschritt

Sie können den Fortschritt eines Bonus jederzeit verfolgen. Hierzu müssen Sie in Ihrem PASINO.ch-Konto den Bereich «Bonus» wählen.

b. Echtgeld- und Bonusguthaben

In Ihrem PASINO.ch-Konto und im Bereich «BONUS» können Sie die Entwicklung Ihres Guthabens getrennt verfolgen. Dabei unterscheiden wir in:

  • Echtgeldguthaben
  • Bonusguthaben

c. So funktionieren Wetteinsätze

Bei einem Einsatz wird immer zuerst Ihr Echtgeldguthaben verwendet. Wenn dieses vollständig aufgebraucht ist, wird Ihr Bonusguthaben für alle weiteren Einsätze verwendet. Sie können bei Wetten, Echtgeldguthaben und Bonusguthaben gleichzeitig setzen.

d. Umwandlung von Bonusguthaben

Für die Umwandlung von Bonusguthaben werden alle Einsätze (Echtgeld und Bonusgeld) gezählt. Dabei ist das Guthaben, das während der Spiele verwendet wird, nicht relevant. Somit können Sie für die Umwandlung des Bonus Echtgeld- sowie Bonusgeld verwenden.

e. Gewinne, die durch die Aktivierung eines Bonus gutgeschrieben werden

Im Falle von Gewinnen, die entstehen, wenn Ihr tatsächlicher Kontostand nicht gleich null ist, werden diese zunächst automatisch Ihrem Echtgeld-Konto gutgeschrieben (bis zum maximalen Betrag des ursprünglichen Echtgeldguthabens, über das Sie zum Zeitpunkt des Erhalts des Bonus verfügen). Wenn Sie Einsätze tätigen, die gleichzeitig Echtgeld und Bonusgeld beinhalten, werden die Gewinne im gleichen Verhältnis der ursprünglichen Wette zwischen Echtgeldguthaben und Bonusgeldguthaben verteilt. Wenn Ihr Echtgeldguthaben jedoch aufgebraucht ist, werden alle Gewinne Ihrem Bonusguthaben gutgeschrieben.


Nachfolgend finden Sie konkrete Beispiele:

1. Nehmen wir an, Sie machen Ihre erste Einzahlung von CHF 1'000 und aktivieren Ihren CHF 1'000-Bonus. Nachdem Sie Ihren Willkommensbonus aktiviert haben, erhalten Sie zusätzliche CHF 1'000 als Bonusguthaben. Daraus ergibt sich folgender Kontostand:

  • Echtgeldguthaben: CHF 1'000
  • Bonusguthaben: CHF 1'000

2. Sie setzen CHF 100 und verlieren CHF 100. Daraus ergibt sich folgender Kontostand:

  • Echtgeldguthaben: CHF 900 (CHF 1’000 – CHF 100)
  • Bonusguthaben: CHF 1'000

3. Sie setzen erneut CHF 100. Daraus ergibt sich folgender Kontostand:

  • Echtgeldguthaben: CHF 800 (CHF 900 – CHF 100)
  • Bonusguthaben: CHF 1'000

4. Nun gewinnen Sie CHF 300 und erhalten folgenden Kontostand:

  • Echtgeldguthaben: CHF 1'000 (Es werden Ihnen CHF 200 Echtgeld gutgeschrieben, da der Betrag des ursprünglichen Echtgeldguthabens nicht überschritten werden darf, also in diesem Beispiel CHF 1'000).
  • Bonusguthaben: CHF 1'100 (die restlichen CHF 100 werden Ihnen als Bonusguthaben gutgeschrieben).

5. Sie setzen CHF 300 und verlieren CHF 300:

  • Echtgeldguthaben: CHF 700 (CHF 1000 – CHF 300)
  • Bonusguthaben: CHF 1'100

6. Sie setzen CHF 600 und verlieren CHF 600:

  • Echtgeldguthaben: CHF 100 (CHF 700 – CHF 600)
  • Bonusguthaben: CHF 1'100

7. Sie setzen CHF 400 und gewinnen CHF 800:

  • Echtgeldguthaben: CHF 200
  • Bonusguthaben: CHF 1’400

Bei einer Wette mit Echtgeld und Bonusgeld gleichzeitig, wird der Gewinn im gleichen Verhältnis zum Echtgeldeinsatz und Bonusgeldeinsatz verteilt.

8. Sie setzen CHF 200 und verlieren CHF 200.

  • Echtgeldguthaben CHF 0 (CHF 200 – CHF 200)
  • Bonusguthaben CHF 1’400

An dieser Stelle ist Ihr Echtgeldguthaben aufgebraucht. Ab jetzt werden alle Ihre künftigen Gewinne als Bonusguthaben gutgeschrieben.

f. So zählen Ihre Einsätze zur Umwandlung eines Bonus

Sie können Ihr Bonusguthaben ganz nach Ihren Vorlieben verwenden. Je nach Art des Spieltyps zählen Ihre Einsätze unterschiedlich zur Umwandlung eines Bonus in Echtgeldguthaben:

  • Slots: Einsätze werden zu 100 % berücksichtigt.
  • Blackjack, Baccarat, Poker, Glücksrad, Live-Würfelspiele: Einsätze werden zu 20 % berücksichtigt.
  • Roulette-Einsätze werden nicht berücksichtigt.

g. Auszahlungen ohne Bonusumwandlung

Wenn Sie einen aktiven Bonus haben, können Sie das jeweilige Bonusguthaben sowie alle Gewinne daraus nicht ohne die vorherige Erfüllung der Umsatzbedingungen abheben. Echtgeld kann dagegen jederzeit ausgezahlt werden. Hierfür ist eine Stornierung des aktiven Bonus erforderlich. Dieser geht dadurch endgültig verloren und kann nicht wieder eingefordert werden.

SOZIALE NETZWERKE
SPIELEN SIE VERANTWORTUNGSVOLL