Pasino spinner
Casino du Lac Meyrin
DE

Ich habe ein Problem mit Glücksspielen, wo kann ich Hilfe bekommen?

+

Spielsucht verursacht verschiedene Probleme, die sich auf den sozialen, beruflichen, psychologischen und finanziellen Bereich eines jeden Menschen auswirken können. Der Spielerschutz hat für PASINO.ch oberste Priorität und unser Team für Verantwortungsbewusstes Spielen kann jederzeit kontaktiert werden, um Ihnen zu helfen (per E-Mail an [email protected] oder per Live-Chat).

Wir empfehlen Ihnen auch unabhängige Institutionen, die Sie betreuen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Probleme offen zu besprechen:

Wie kann ich meine Spiellimits bei PASINO.ch einstellen?

+

Sie können die von PASINO.ch zur Verfügung gestellten Spiellimits im Bereich “Verantwortungsvolles Spielen“ einstellen, indem Sie auf Ihr User Icon in der oberen rechten Ecke klicken und den Bereich «Verantwortungsvolles Spielen» wählen. Das monatliche Nettoverlustlimit ist obligatorisch, während das Login-Limit und das tägliche Spielzeitlimit für unsere Spieler optional sind.

Wie kann ich eine Spielpause einlegen?

+

Gehen Sie in den Bereich «Verantwortungsvolles Spielen», indem Sie auf Ihr User Icon in der oberen rechten Ecke klicken. In der Rubrik Spielpause können Sie den Zugang zu einem oder mehreren Spielen, einer Spielkategorie oder sogar zu allen auf PASINO.ch angebotenen Spielen zwischen 24 Stunden und 6 Monaten sperren. Die Spielpause läuft nach Ablauf des angegebenen Zeitraums ab. Sie können jedoch über den Live-Chat oder [email protected] ch eine Anfrage an unser Team stellen, um Ihre Spielpause zu verkürzen.

Wann werden meine Limits und Spielpausen zurückgesetzt?

+

Das monatliche Nettoverlustlimit wird jeden 25. des Monats um 02:00 Uhr zurückgesetzt.

Das tägliche Spielzeitlimit und das tägliche Login-Limit wird jeden Tag um 02:00 Uhr morgens zurückgesetzt.

Wenn eines Ihrer Spiellimits erreicht ist, wird Ihr Zugang zu PASINO.ch bis zur Rücksetzung des Limits gesperrt.

Spielpausen enden mit dem Ablauf des angegebenen Zeitlimits. Sie können jedoch über den Live- Chat oder [email protected] ch eine Anfrage an unser Team stellen, um Ihre Spielpause zu verkürzen.

Wann wird mein neues Limit in Kraft treten?

+

Für alle Anträge auf:

  • Herabsetzung Ihres Spielzeitlimits: sofort.
  • Erhöhung Ihres Spielzeitlimits: mindestens 24 Arbeitsstunden.

Wie wird mein monatliches Nettoverlustlimit berechnet, wenn ich Gewinne anhäufe?

+

Wenn Ihr monatliches Nettoverlustlimit nicht vor dem 25. des Monats erreicht wird und das Nettoergebnis der Spielaktivität positiv ist, wird das monatliche Nettoverlustlimit für den folgenden Zeitraum entsprechend angepasst.

Ist die monatliche Verlustgrenze beispielsweise auf CHF 200 festgelegt und Sie schliessen eine Periode mit einem Nettoergebnis der Spielaktivität von + CHF 50 ab, beginnt Ihre monatliche Verlustgrenze für die folgende Periode erst, wenn Sie diese CHF 50 verloren haben.

Wie beantrage ich eine freiwillige Spielsperre?

+

SUm sich freiwillig vom Spielen auszuschliessen, gehen Sie in den Bereich für Verantwortungsvolles Spielen, indem Sie oben links auf Ihr User Icon klicken. Geben Sie dann "Freiwilliger Ausschluss" in das dafür vorgesehene Feld unten auf der Seite ein. Sie können unser Team auch über den Live-Chat oder per E-Mail unter [email protected] kontaktieren. Alternativ können Sie sich auch in ein landbasiertes Casino begeben, um Ihre Spielsperre zu veranlassen. Die freiwillige Spielsperre gilt für alle landbasierten und Online-Casinos in der Schweiz.

Kann ich die freiwillige Spielsperre rückgängig machen?

+

Ja, eine freiwillige Spielsperre kann aufgehoben werden, wenn die Gründe für die Spielsperre nicht mehr bestehen. Der Antrag auf Aufhebung einer Spielsperre ist an [email protected] zu richten und unterliegt folgendem Verfahren:

  • Bei einer freiwilligen Spielsperre muss eine Frist von 3 Monaten ab dem Datum des Antrags der freiwilligen Spielsperre eingehalten werden.
  • Vereinbaren Sie ein Gespräch mit unserem Sachbearbeiter für Verantwortungsvolles Spielen.
  • Nach diesem Gespräch wird ein Treffen mit einem Experten der Stiftung Phénix vereinbart.
  • Senden Sie uns Ihre letzten 3 Gehaltsabrechnungen, Ihre letzten 3 Kontoauszüge und einen Auszug aus dem Betreibungsregister, der nicht älter als 3 Monate ist.

SOZIALE NETZWERKE
SPIELEN SIE VERANTWORTUNGSVOLL